Bremer Maker-Treff

Sommer 2018

30.7. - 6.8.2018

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur zu den unten genannten Zwecken erhoben. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

3. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1. Registrierung

Zur Nutzung einiger Funktionen dieser Website ist eine Registrierung notwendig. Für diese Registrierung müssen ein Pseudonym (Nickname), eine E-Mail-Adresse sowie ein Passwort angegeben werden. Alle Passwörter so abgelegt, dass sie auch für die Betreiber der Website nicht einsehbar sind. Diese Daten werden nur genutzt, um den Benutzer bei der Anmeldung zu einem Treffen (siehe 3.2.) zu identifizieren, sowie um den Zugriff auf geschützte Bereiche der Website (z.B. Downloads) zu regulieren. Um dem Benutzer maximalen Bedienkomfort zu bieten, werden diese Daten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Eine Löschung ist auf Anfrage unter der im Impressum genannten Adresse möglich. Sofern möglich findet die Löschung sofort statt. Falls die Daten noch für den reibungslosen Betrieb der Website bzw. die Durchführung eines Treffens benötigt werden, werden sie gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

3.2. Anmeldung zu einem Treffen

Bei der Anmeldung zu einem Treffen werden zusätzlich zu den bei der Registrierung (siehe 3.1.) erfassten folgende weitere personenbezogene Daten des Teilnehmers erfasst, die für die reibungslose und sichere Durchführung des Treffens, sowie für die Abrechnung benötigt werden:

Zusätzlich können Name, Adresse und Telefonnummer einer Kontaktperson angegeben werden, die ausschließlich im Falle eines medizinischen Notfalls kontaktiert wird. Für minderjährige Teilnehmer (Stichtag ist der erste Tag des Treffens) ist die Angabe eines solchen Notfallkontakts verpflichtend, für alle anderen Teilnehmer ist sie freiwillig, aber dringend empfohlen. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er die personenbezogenen Daten des Notfallkontakts nur mit dessen expliziter Zustimmung angibt. Alle genannten Daten werden den Organisatoren des jeweiligen Treffens bei Bedarf digital oder in Papierform zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Verknüpfung zwischen einem Treffen und einem Benutzerkonto wird zeitlich unbegrenzt gespeichert, um den Zugriff auf geschützte Bereiche der Website (z.B. Downloads) zu regulieren. Eine Löschung ist auf Anfrage unter der im Impressum genannten Adresse möglich. Sofern möglich findet die Löschung sofort statt. Falls die Daten noch für den reibungslosen Betrieb der Website bzw. die Durchführung eines Treffens benötigt werden, werden sie gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Alle weiteren genannten Daten werden zur Kontaktaufnahme mit dem Teilnehmer nach dem Ende eines Treffens (zum Beispiel, um ausstehende Teilnahmegebühren einzufordern oder um Fundsachen an ihren Besitzer zu überführen) noch für begrenzte Zeit aufbewahrt. Eine automatische Löschung findet nach Ablauf eines Jahres nach dem Ende des Treffens zum folgenden Monatswechsel statt. Eine Vorzeitige Löschung ist auf Anfrage unter der im Impressum genannten Adresse möglich, sofern die Daten nicht mehr für die Durchführung eines Treffens oder das Einfordern ausstehender Teilnahmegebühren benötigt wird.

3.3. Zahlungsdaten

Die für ein Treffen anfallenden Teilnahmegebühren können wahlweise per Überweisung oder in Bar vor Ort gezahlt werden. In beiden Fällen werden Datum und Höhe des Geldeingangs zusammen mit den in 3.2 genannten Daten abgelegt. Es gelten die gleichen Löschfristen. Sollten die Teilnahmegebühren per Überweisung gezahlt werden, findet das über das für das jeweilige Treffen angegebene Bankkonto statt. Es gelten die Datenschutzbedingungen und Aufbewahrungsfristen der jeweiligen Bank.

4. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Beim Betreten der Website wird automatisch ein Sitzungscookie mit einer zufälligen Kennung gesetzt. Auf diese Art kann der Benutzer für die Dauer seiner Sitzung gegenüber dem Webserver identifiziert werden. Im Sitzungscookie werden keinerlei personenbezogene Daten abgelegt, ein Rückschluss von einem Sitzungscookie auf eine bestimmte Person ist nicht möglich. Mit dem Schließen des Browserfensters wird das Sitzungscookie automatisch gelöscht. Bei der Anmeldung mit einem Benutzernamen und einem Passwort kann optional über die Schaltfläche "Angemeldet bleiben" ein Cookie gesetzt werden, mit dem der Benutzer für begrenzte Zeit identifiziert werden kann. Daduch ist die Eingabe eines Passworts nicht weiter nötig, bis das Cookie abläuft. Dieses Cookie wird nur gesetzt, wenn der Benutzer dies explizit wünscht und kann vom Benutzer jederzeit über die Einstellungen seines Internetbrowsers gelöscht werden. Beim Abmelden wird das Cookie automatisch gelöscht.

5. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

6. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Weiterhin können Sie Ihr Benutzerprofil jederzeit unter dem Reiter "Mein Profil" mit dem Button "Benutzerprofil löschen" löschen.

Quellenangabe: eRecht24 und eigene Ausarbeitung